BLACK WEEK Bis zu 20% im Warenkorb sparen | 21.11. - 28.11.2022

CANNED LIGHT

by Christoph Matthias & Hagen Sczech, 2003

Canned Light ist eine Wand- und Pendelleuchte von Christoph Matthias und Hagen Sczech für Ingo Maurer aus dem Jahre 2003, die durch ihre besondere Gestalt und Gestaltung überzeugt. Eine original ‚Campbell’s Tomato Soup‘ Dose formt dabei den Lampenschirm und dient gleichzeitig als Verpackung. Die ‚bekannteste Dosensuppe der Welt‘ erlangte durch den amerikanischen Pop Art Künstler Andy Warhol Weltruhm. TAGWERC als offizieller Ingo Maurer Partner liefert die Pendel- und Wandleuchte Canned Light im Original mit Echtheitsgarantie.

Hersteller Ingo Maurer Design Leuchten und Lichtkunst aus München.
Material Eine Campbell′s Dose | Metall
Energieklasse DIESE PENDELLEUCHTE IST GEEIGNET FÜR LEUCHTMITTEL DER ENERGIEKLASSE: A++ BIS E
Leuchtmittel 1x LED GU10 5 WATT | Max. 10 Watt
Versand 2 Wochen
Inklusive Quality Check
  

Autor des Textes: Bianca KILLMANN
Der Text ist urheberrechtlich geschützt.

Canned light

Clou mit Konservendose

Canned Light – Dosenlicht – heißt diese kompakte und auf eine kunstvolle Art schlichte Hängelampe bezeichnenderweise. Denn, bei Canned Light fungiert eine original Campbell’s Tomato Soup Dose nicht nur als Lampenschirm, sondern gleichzeitig als Verpackung. „Man kauft eine Dose und dann ist da alles drin, was man braucht“, beschreibt Designer Christoph Matthias die Idee hinter dem Design. Gemeinsam mit Hagen Sczech, seinem damaligen Arbeitskollegen bei der Ingo Maurer GmbH, entwickelten beide diese originelle Lampe, die sowohl als Wandleuchte als auch als Hängeleuchte montiert werden kann. Der Clou: wie bei einer herkömmlichen Konservendose ist die Campbell Dose beim Canned Light mit allen Teilen gefüllt, die es braucht, um Canned Light als Wandleuchte oder Pendelleuchte zu nutzen. Nicht einmal ein Dosenöffner wird benötigt, um an den Inhalt des Canned Light zu gelangen, denn – genau wie die original Campell’s Tomato Soup – verfügt das Canned Light über einem Zugring.

Mehr lesen

Campell’s ist Kult

„Die Campbell’s Tomaten Suppe ist die ikonischste Dose, die es gibt“, blickt Lichtdesigner Christoph Matthias im Gespräch mit TAGWERC auf die Entstehung des Canned Light zurück. Campbell’s Tomato Soup mit dem kultigen rot-weißen
Etikett wurde bereits 1897 auf den Markt gebracht. Dabei war sie die erste, von Campell kreierte Suppe. Mit geringfügigen Änderungen soll die Rezeptur der Tomatensuppe bis heute nahezu unverändert sein. Um sicherzustellen, dass die Suppe den geschmacklichen Erwartungen entsprach, führte Campbell nach eigenen Angaben umfangreiche Untersuchungen durch, einschließlich Geschmackstests mit Menschen in allen 50 Bundesstaaten der USA. Die Ergebnisse hätten gezeigt, dass, die überwältigende Mehrheit der Menschen Campbell’s Tomatensuppe nach wie vor sehr schätze. Neun von zehn Personen hätten angegeben, dass sie Campbell’s Tomatensuppe genauso oft bzw. noch öfter kaufen würden, nachdem sie die Suppe probiert hätten.

Campbell’s Soup Cans als Kunstwerk

Einer, der eine besonders Beziehung zur Campbell’s Soup hatte, war Andy Warhol. „Ich habe zwanzig Jahre lang jeden Tag dasselbe [Campbell’s-Suppe] zu Mittag gegessen“, wird Warhol auf der Internetseite des Museum of Modern Art zitiert. In Los Angeles stellte Warhol seine Bilder ‚Campbell’s Soup Cans’ der Campbell’s Suppe im Jahre 1962 erstmal in einer Einzelausstellung aus. Bei 32 unterschiedlichen Campbell’s Soup Geschmacksrichtungen stellte jedes der 32 Gemälde eine Suppensorte dar. Die Kunstwerke wurden nebeneinander ausgestellt wie die Dosen, die im Lebensmittelgeschäft nebeneinander aufgereiht im Regal stehen. Diese Gemälde trugen nicht nur dazu bei, Warhols Karriere zu lancieren und die Pop Art als eine wichtige Kunstbewegung in den Vereinigten Staaten zu etablieren, sondern machten die Campell’s Soup weltweit bekannt.

Design Statement

Durch die experimentelle Verwendung einer original Campell’s Tomato Soup Dose als Lampenschirm und eine im Innern untergebrachte Lichtquelle lassen sich – inspiriert von Andy Warhol – atemberaubende Szenarien kreieren. Daher passt die Wand- und Pendelleuchte Canned Light überall dort, wo ein Design Statement gewünscht, aber in der Form vielleicht gar nicht erwartet wird. Als Nachttischleuchte rechts und links neben dem Bett, als Wandleuchte im Flur, einem Gäste WC, über einem Schreibtisch, in einer Gruppe Pendelleuchten über dem Esstisch, einer Theke, einem Tresen, der Bar – der Vielseitigkeit des Canned Light sind kaum Grenzen gesetzt.

Wand- und Pendelleuchte in Einem

Bei einem Durchmesser des Leuchtschirms von 8,5 Zentimetern ist die Canned Light Pendelleuchte mit einem Kabel von zwei Metern Länge ausgestattet. Als Wandleuchte montiert weist das Canned Light eine Tiefe von 18 Zentimetern und eine Höhe von 15 Zentimetern auf. Neben der Wand- und Pendelleuchte Canned Light erhalten Sie bei TAGWERC die gesamte Ingo Mauer Kollektion. Online, im TAGWERC Design STORE, erleben Sie eine kuratierte Auswahl an Ingo Maurer Design Objekten. Für alle hier nicht gelisteten Ingo Maurer Objekte aus der Ingo Maurer Kollektion unterbreiten wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot.


Weniger lesen

Material

  • Leuchtenschirm
  • Material
  • Farbe
  • Baldachin
  • .
  • Eine Campbell's Dose
  • rot / weiß / gold
  • JA

Dimension

  • Höhe
  • Durchmesser
  • Gewicht
  • Kabel/Stahlseil länge
  • Kabel Farbe
  • Schnurschalter
  • ./.
  • 8.50 cm
  • 0.78 kg
  • 200 cm
  • Transparent
  • JA

Leuchtmittel

  • Fassung
  • Max. Leistung
  • Ausführung
  • Leuchtmittel enthalten
  • GU10
  • 1x LED 10 Watt
  • Klar
  • Ja

Die Canned Light Pendel- / Wandleuchte wurde entworfen von
Christoph Matthias & Hagen Sczech

Ingo Maurer
Ingo Maurer - Comic Explosion
Ingo Maurer, München
Original Verliebt. Design Objekte von Ingo Maurer Team im TAGWERC Design STORE.

Ingo Maurer ist einer der außergewöhnlichsten Licht-Designer der zweiten Hälfte des 20. / des frühen 21. Jahrhunderts. Der gebürtige Deutsche ist weltweit durch einzigartige Lichtobjekte und Lichtinstallationen in privaten und öffentlichen Räumen verewigt. Seine nach ihm benannte Firma fertigt bis heute sowohl Ingo Maurers Entwürfe als auch die Ideen anderer Designer.

Pendel- / Wandleuchte Canned light