//
Sika Design Rattan Moebel Indoor Outdoor

Sika Design

Möbel mit Handwerkskunst

Sika Design ist eine dänische Möbelmanufaktur aus Rynkeby, rund 15 Kilometer östlich von Odense, und offizieller Partner von TAGWERC. Der TAGWERC Design STORE führt ausgesuchte, in Handarbeit hergestellte Sitzmöbel aus der Sika Design Kollektion. Alle weiteren Möbel von Sika Design sowie Accessoires und Ersatzteile erhalten Sie natürlich ebenfalls bei TAGWERC.

Sika-Design wird heute in zweiter und dritter Generation als Familienbetrieb geführt und ist auf handgeflochtene Rattanmöbel für den Indoor- und Outdoor-Gebrauch spezialisiert. Stolz auf die eigene Tradition und Handwerkskunst sagt Sika Design selber über sich: „Unsere Leidenschaft und unser Verständnis von Rattan reichen Jahrzehnte zurück. Wir sind schon lange genug da, um uns Skandinaviens ältester Hersteller von Rattan- und Korbmöbeln zu nennen.“

Schilf und Stroh

Tatsächlich beginnt die Geschichte des Unternehmens im Jahre 1940 als ein Mann namens Ankjær Andreasen damit beginnt, Blumentische, Lampenschirme und Körbe sowie andere kleinere Dekorationsmöbel für die Innenausstattungen aus Binsen und Weiden zu fertigen. In Mossø unweit von Horsens in Dänemark mangelt es wegen Krieg und hoher Arbeitslosigkeit – wie vielerorts auch – an Rohstoffen. Flexibilität und Ideenreichtum sind gefragt und so nutzt Ankjær Andreasen freie, nicht benötigte und noch dazu mitunter kostenlose Rohstoffe wie Schilf aus den Sümpfen und Stroh, das nach der Ernte auf den Feldern liegt. Als der Krieg vorbei ist, werden Weidenkörbe im Staatsgefängnis von Horsens gefertigt. In den 1950er Jahren erweitern Möbel aus Rattan das Repertoire Andreasens. In den 1960er Jahren kommen Möbel aus Teakholz dazu, die von einem Metallgerüst getragen und heute bisweilen noch in Auktionshäusern gehandelt werden.

Traditionelle Handwerkskunst

Die Materialien wie Rattan und Teakholz wurden aus Asien importiert und Ankjær Andreasen reiste regelmäßig dorthin, um Material für die heimische Fertigung zu erwerben. Die besonderen handwerklichen Fähigkeiten der Korbflechter im Fernen Osten veranlassten Ankjær Andreasen schließlich im Jahre 1972 dazu, seine Produktion nach Malaysia zu verlagern. Heute fertigt das Unternehmen in Indonesien und auch der Name hat sich geändert. Der Name Sika Design ist inspiriert von dem Sikahirsch, einer aus Asien stammenden Hirschart. Die Tiere sind filigran, aufmerksam und besonders agil. Bei Gefahr flüchten Sikahirsche in Sümpfe und in das Wasser, da sie sehr gute Schwimmer sind.

Leidenschaft für Rattanmöbel

1983 übergibt Ankjær Andreasen die Leitung seines Unternehmens an seinen Sohn Knud. Dennoch ist der Firmengründer bis kurz vor seinem Tode im Jahre 1997 täglich in der Firma bei seinen sogenannten ‚Inspektionen‘ anzutreffen. „An meinem zehnten Geburtstag erlaubte mir mein Vater, an einer Messe teilzunehmen, auf der Sika-Design eine Reihe von Rattanmöbeln ausstellte“, erinnert sich Knud Andreasen. „An diesem Tag wusste ich, dass ich ein Teil seines Unternehmens sein wollte, und meine Leidenschaft für Rattanmöbel begann.“

Spezialisierung und Zertifizierung

Produziert wird in Indonesien in traditioneller Handarbeit. Als Grundlage und Arbeitsmaterial dienen ebenfalls von Hand geerntete Rattanstäbe von der Rattanpalme. Sie sind durchzogen von einzelnen Fasergängen. Ihre besondere Anatomie macht Rattanstäbe besonders leicht und elastisch. Zum Flechten der Sessel, Sofas, Fußhocker und Hängesessel wird Rattan zunächst einige Minuten bedampft, bevor es von Korbmachern zu Rattan-Möbeln verarbeitet werden kann. Sika Design gibt an, dass die gesamte Produktion nach dem SA8000-Standard zertifiziert ist und der ISO14001 Norm entspricht. Diese Zertifizierung soll ein Höchstmaß an ökologischer und sozialer Nachhaltigkeit garantieren.

Icons Kollektion bei TAGWERC

Neben eigenen Sika Design Entwürfen gilt das Interesse von TAGWERC vor allem der Kollektion ‚Icons‘, die Entwürfe von Arne Jacobsen, Nanna Ditzel, Viggo Boesen, Robert Wengler und Franco Albini umfasst. Diese Möbelentwürfe mit Namen wie ‚Fox Lounge Chair‘, Teddy Lounge Chair’, ‚Charlottenborg Lounge Chair‘, ‚Paris Chair’, ‚Nanny Schaukelstuhl‘ oder ‚Hanging Egg Sessel‘ sind nicht zuletzt wegen ihrer Vielseitigkeit und Flexibilität bis heute einzigartige und zeitlose Design Klassiker. Gepaart mit ihrer Langlebigkeit werden die Stühle, Sessel, Sofas, Tische und Accessoires von Sika Design auch in Bistros, Restaurants, Hotels und auf Kreuzfahrtschiffen auf der ganzen Welt eingesetzt.

Moderne Materialien und Technologien

Sika Design ist bis heute dem Standort Dänemark treu geblieben und wird hier inzwischen in der zweiten und dritten Generation als Familienunternehmen geführt. Den Werten und Maximen des Firmengründers fühlt man sich bis heute verpflichtet. Diese wurden an neue Materialien und Technologien angepasst. Sika Design ist mit der Design Klassiker Kollektion ‚Icons‘ im TAGWERC Design STORE vertreten. Als offizieller Vertriebspartner von Sika Design erhalten Sie bei TAGWERC alle Originalentwürfe sowie Accessoires aus der Sika Design Kollektion.

Autor des Textes: Bianca KILLMANN
Der Text ist urheberrechtlich geschützt.

Design Entwürfe die von Sika Design hergestellt werden.

Viggo Boesen - Fox Indoor Lounge Chair