Corso Como, Milano | Salone del Mobile vom 15. bis 21. April 2024

Capsule Plaza

Salone del Mobile vom 15. bis 21. April 2024

Salone del Mobile 2024 wirft seine Schatten voraus und uns erreichen täglich Einladungen von Design Herstellern, Künstlern und Kuratoren zu der weltweit führenden Branchenmesse des Interior Designs. So wird Centro Studi Poltronova, kurz Poltronova, erstmals wieder auf dem Messegelände im Mailänder Stadtteil Linate vertreten sein und auch bei der sogenannten ‚Capsule Plaza‘ eine Rolle spielen.

Über Capsule Plaza

Capsule Plaza ist eine Veranstaltung, die während der Mailänder Designwoche stattfindet. Es ist eine Mischung aus Messe und kollektiver Ausstellung, die Designer und Unternehmen aus verschiedenen kreativen Bereichen zusammenbringen soll. Die Veranstaltung verbindet Industrie und Kultur in Form einer multisensorischen Kuratierung, die Innenarchitektur, Design, Technologie, Innovation und Handwerk umfassen soll.

Satellitenstadt und Kreativ-Quartier

Für die Ausgabe 2024, die vom 15. bis 21. April stattfindet, wird Capsule Plaza nicht nur den Raum Spazio Maiocchi übernehmen, sondern auch eine neue Satellitenstadt einbeziehen: das Kreativ-Quartier 10 Corso Como, mit neu von der interdisziplinären Agentur 2050+1 renovierten Galerien für Kunst und Design. Diese Veranstaltung wird von Alessio Ascari, dem Gründer und kreativen Direktor von Capsule, zusammen mit dem Architekten Paul Cournet kuratiert und kehrt zu ihrer zweiten Ausgabe zurück an den Ort der Mailänder Designwoche 2024.

Who is Who des Designs

Die Einladung gibt einen Ausblick auf das Programm der Capsule Plaza 2024. die also an zwei Veranstaltungsorten gastiert. Mit von der Partie sind also Brands wie Rimowa featuring La Marzocco, Poltronova featuring Harry Nuriev, Nike Alphafly 3 featuring Alaska Alaska; Hydro featuring Inga Sempé, Max Lamb, Andreas Engesvik, Shane Schneck, Earnest Studio, John Tree und Philippe Malouin; BD Barcelona featuring Muller Van Severen, Tiffany & Co. – um nur einige zu nennen. Und auch die das renommierte Schweizer Architekturbüro Herzog & de Meuron, das 1978 von den Architekten Jacques Herzog und Pierre de Meuron gegründet wurde, reist aus Basel an und ist bei Capsule Plaza 2024 dabei.

Künstler und Design-Partner

Begleitet werden Ausstellungen und Installationen von einem Programm aus Pop-ups, Vorträgen und Workshops, die eine breite Palette von Künstlern einbeziehen. Unter ihnen der preisgekrönte, australische Designer Marc Newson, der gefeierte, britische Designer Max Lamb, sein Landsmann und Modedesigner Samuel Ross und weitere. Zeitgleich mit der Eröffnung der Ausstellung soll die dritte Ausgabe des Magazins erscheinen. Die jährliche Publikation interpretiert nach Angaben des Herausgebers den Begriff des radikalen Designs für die heutige Zeit neu. Wir sind schon sehr gespannt und werden – mit den heißesten Trends im Gepäck – nach unserer Rückkehr an dieser Stelle im TAGWERC Design STORE und über Social Media berichten.

Autor des Textes: Bianca KILLMANN
Der Text ist urheberrechtlich geschützt.